Picture Polish Grace

[Werbung | unbezahlte Markennennung und Verlinkung anderer Blogger]

 

Nachdem ich mit Saphira und Fool’s Gold zwei Picture Polish Lacke des blauen Farbspektrums gezeigt habe, musste nun etwas Abwechslung her. Denn auch wenn Blau meine Lieblingsfarbe ist, habe ich natürlich auch noch andersfarbige Picture Polish Lacke für „Wir lackieren…“ von Lotte und mir zu zeigen. Ich präsentiere euch: Grace!

 

 

Bei dem Lack muss ich ein wenig ausholen. Denn Grace ist so ein Lack, der absolut nicht meinem üblichen Farbschema entspricht, der mich dann aber restlos begeistert hat. Seit gut 1,5 Jahren bin ich nicht mehr Studentin, sondern arbeite im Projektmanagement in der Logistikbranche. Die meiste Zeit bin ich im Büro, ab und zu im Lager und auch öfter mal bei Kundenterminen, da ich auch an der Neukundenakquise beteiligt bin. Meine Farbwahl ist nicht mehr ganz so wild wie früher. Im Büro kann ich zum Glück tragen, was ich will, aber gerade bei Kundenterminen greife ich dann schon lieber zu etwas Dezenterem. Es hing mir aber schnell zum Hals raus, immer die gleichen drei Nudes zu lackieren, die ich besaß. Also begann ich damit, hin und wieder Lacke zu kaufen, die neutral sind, aber trotzdem ein gewisses Extra haben, damit ich mich nicht langweile. Und in diesem Zuge durfte auch Grace einziehen.

 

 

Grace ist recht sheer. Ich trage immer drei Schichten auf, weil ich meine Lacke gerne deckend habe. Wer es mag, dass das Nagelweiß etwas mehr durchschimmert, kommt aber auch mit zwei Schichten gut hin. Der Pinsel ist typisch Picture Polish, schmal und gerade. Und auch das Finish ist einer der Klassiker der Marke, der hübsche, silbrige Scattered Holo Effekt. Farblich ist Grace ein kühles Rose, aber ganz zart nur. In echt noch etwas weniger Rosa als auf meinen Fotos.

 

 

Hier habe ich für euch noch ein paar Fotos mit anderen Lichtbedingungen. Ich habe versucht, den Holo besser rauszukitzeln. Dabei war das Licht dann aber zu warm und die Fotos wurden arg Rosa. Das muss ich noch üben. ^^ Aber um den Holo-Effekt zu zeigen, lasse ich sie trotzdem mal für euch drin. 😉

 

Ich habe es vorhin schon angedeutet, die kleine Gracie hat mich absolut verzaubert. Ich weiß nicht, wie oft ich den Lack schon lackiert habe… der Füllstand ist jedenfalls knapp unter dem „Lika a Princess“ Schriftzug. 😀

Habt ihr auch solche Lacke, die ihr liebt, obwohl sie eigentlich nicht eurem üblichen Geschmack entsprechen?


Beitrag veröffentlicht

in

, , ,

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert