Maybelline All Access NY

Auch ich habe die Box von Maybelline mit zwei Toppern aus der All Access NY Kollektion und zwei Lacken aus dem Standardsortiment bekommen. Vielen Dank dafür, das war eine tolle Überraschung! ♥ 

Ihr habt die Lacke sicherlich schon auf vielen Blogs gesehen, in meinem Wochenrückblick hatte ich euch auch einige verlinkt. Trotzdem möchte ich sie euch heute natürlich auch noch zeigen. 🙂

Color Show 77 Nebline

Der Pinsel von den Maybelline Color Show Lacken ist mir ein kleines bisschen zu buschig, aber an sich wirklich gut und ich komme auch super mit ihm klar. Nebline deckt in zwei Schichten und trocknet auch ganz gut. Die Farbe würde ich als sanftes Rosa mit einem guten Schuss Apricot beschreiben. Besonders gut sieht man diese Tendenz in der Sonne. 

All Access NY Topcoat 423 Broadway Lights

Über Nebline habe ich Broadway Lights lackiert. In einer klaren Basis schwimmen hier viele verschiedene Partikel. Es gibt Hexagone in silber, grün, pink, gold, kupfer und blau sowie größere Quadrate in weiß und schwarz. Gerade die Quadrate sind ungewöhnlich.
Die Teilchendichte ist hoch, aber es ist auch eine Menge Klarlack vorhanden. Fischen nach Teilen war zwar nicht notwendig, trotzdem musste man aufpassen, nicht zu viel Klarlack auf dem Nagel zu haben. Durch diese dicke Schicht trocknet der Lack auch entsprechend langsamer.

Color Show 677 Blackout

Bei Blackout handelt es sich um ein tiefes Schwarz. Der buschige Pinsel nimmt für meinen Geschmack einen Hauch zu viel Farbe auf, aber ansonsten ist der Lack absolut perfekt. Er deckt optimal in einer Schicht, trocknet sehr schnell und glänzt wunderschön.

All Access NY Topcoat 424 NY Lover

NY Lover ist wohl der kleine Star der Kollektion. Ich habe eine Schicht des niedlichen Toppers über Blackout aufgetragen. Hier ist definitiv weniger Klarlack drin als bei Broadway, was das Lackieren sehr angenehm macht. Die Partikeldichte ist ziemlich perfekt und nach den Herzen musste ich auch nicht fischen. Ich habe den Lack vor dem Lackieren nur kurz ein bisschen auf den Kopf gestellt und schon ging es problemlos. Neben den großen, weißen Herzen befinden sich auch weiße Hexagone in zwei Größen und größere, rote Hexagone in NY Lover.

Insgesamt finde ich das Set doch wirklich gelungen. Mit Rosa und Schwarz sind zwei Farben dabei, die man wirklich gut zu den Toppern kombinieren kann. Das Rosa sagt mir persönlich nicht so zu, weil ich einfach kein Rosafan bin. Das Schwarz finde ich aber echt klasse!
Die beiden Topper sind hübsch, wobei mir NY Lover sowohl von der Konsistenz und der Menge an Klarlack, als auch vom Aussehen besser gefällt. Broadway Lights ist mir einfach zu unruhig. 
Ich bin schon gespannt, was für andere Topper die Kollektion noch beinhalten wird und wann wir sie im Geschäft  finden können. 🙂

Und ich weiß, vermutlich wird sich Jenny nicht vor den Maybelline Toppern retten können bei ihrer aktuellen Runde Topper Time, aber ich möchte trotzdem die Gelegenheit nutzen und mitmachen. 🙂

*Alle vier Lacke wurden mir von Maybelline kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

18 Antworten zu „Maybelline All Access NY“

  1. Avatar von SparklyPolishParadise

    Während ich die beiden Cremelacke nicht wirklich spannend finde, gefallen mir die beiden Topper sehr gut, vor allem der niedliche NY Lover!

    1. Avatar von IdaHSD

      NY Lover ist echt ein Süßer. 😉

  2. Avatar von Lotte

    Der erste Lack steht dir ganz besonders gut! 🙂

    LG Lotte

    1. Avatar von IdaHSD

      Ach danke. Dabei mag ich den gar nicht so sehr. 😀

  3. Avatar von Cyw

    Geht mir genau wie dir – ich mag Broadway Lights einfach nicht besonders. Zu viel, zu bunt, zu.. unruhig trifft es genau. Der süße NY Lover hingegen gefällt mir richtig gut! Die Herzchen hab ich ja erst gar nicht bemerkt, aber dann war es richtig so ein "Uuuuuh, da sind HERZCHEN drin!"-Moment 😀

    Übrigens finde ich Nebline echt richtig hübsch an dir. Hübscher als an mir selber, wie gemein ist das denn eigentlich? 😛

    1. Avatar von IdaHSD

      Die Überraschung kann ich mir vorstellen. 😀
      Echt? Meins ist der Lack ja nicht so. 😀 Sorry. 😀

  4. Avatar von Miriam - Nailtalk

    Nebline is such a cutie 🙂 Not a big fan of glitter, so not for me, but like your second combo!

    1. Avatar von IdaHSD

      It seems like eyerbody loves Nebline. 😀 I'm not a fan of light pinks so it's not my polish. 😉

  5. Avatar von Elle

    Ich komme mit den Maybelline Pinseln leider nie so gut zu recht, dabei haben die so tolle Farben <3
    Ich finde den rosanen/apricotfarbenen Lack und den Glitzertopper bei dir total hübsch 🙂

    1. Avatar von IdaHSD

      Echt? Ich fand die Pinsel eigentlich ganz gut. Ein wenig zu voluminös, aber schön geformt. Was stört dich denn daran? 😉
      Danke. 😉

  6. Avatar von Stadtwaldvogel

    Schòne Fotos! Ich fand vor allem die beiden Cremelacke super gut!

    1. Avatar von IdaHSD

      Dankeschön! ♥
      Von der Qualität her waren die auf jeden Fall super. Nur Rosa ist eben nicht so meine Farbe. 😉

  7. Avatar von Anna

    Mich spricht die Kollektion irgendwie nicht so an. Das schwarz wäre noch der Lack, den ich mir am ehesten zulegen würde! 🙂

    1. Avatar von IdaHSD

      Ist ja auch ein super Basic.;-)

  8. Avatar von stampoholicsdiaries.com

    bekenne mich als Nebline – Fan :-), tolle Swatches! LG, Natascha

    1. Avatar von IdaHSD

      Na, der scheint ja einige Fans zu haben. 😉
      Danke! ♥

  9. Avatar von MsLinguini

    Mir haben der schwarze Lack und der Herzchen Topper auch am besten gefallen. Mit den anderen beiden kann ich aber auch nicht so viel anfangen 🙂

    1. Avatar von IdaHSD

      Mal wieder einer Meinung. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert